About HyperPhysics [German]

Originalartikel wurde von Dr. Rod Nave veröffentlicht

Gründe für Entwicklungshilfe

Hyperphysik ist eine Forschungumgebung für physische Konzepte, die Konzeptemaps und andere navigationvereinfachende Strategien einschließt. Meistens sind Konzepte in kleinen Teilen oder Karten dargestellt, laut origineller Entwicklung in HyperCard. Diese Umgebung ist mit hunderten Links durchgefluchtet, die einer Neuronnetz ähnlich sind und die Umbegung von innen vereinen. Auf jeder Karte unten gibt es Links auf Hauptmaps von Konzepten für Physikabteile, plus go back Funktion, was den Pfad der Vorschung wiederaufbauen lässt. Nebenplatte enthält einen verbreiteten Inhalt, der selbst aus aktiven Links besteht. Nebenplatte enthält auch Links auf relevante Seiten. Gründe für Entwicklungshilfe für solche Konzeptmaps sind Erarbeitung eines Inhalts des konzeptuell gebundenen Stoffes, und vieleicht können solche Liste die Fragen von Typ Wo soll ich weiter von hier? beantworten. Konzeptmap wird euch helfen die gewünschte Information zu finden unabhängig davon, ob ihr eine Erklärung von Konzepteninhalt dieser Karte braucht oder nach Beilagen sucht, auf den die Karte basiert.

Diese Umgebung muss auch Möglichkeiten für nummerische Suchen anbieten in Form eines aktiven formula und Standartprobleme in Javascript. Eine aktive Forschung in Physik wird Sie meistens zur Notwendigkeit führen etwas quantifiziert auszudrücken, und wir hoffen, dass mehrere Rechnungen in Javascript geben Ihnen die Antworten auf Fragen vom Typ "Was wenn..".

Neue Inhalte für HyperPhysics werden veröffentlicht, sobald sie erarbeitet werden. Die Absicht ist das laufende Projekt HyperPhysics im Internet unter fester Adresse zu unterstützen, um dessen sicher zu sein, dass die Links die dort festgelegt werden für längere Zeit da bleiben. Wenn die Hauptphase zu Ende kommt, muss der Autor nach Ausweitungen auf speziphische Gebiete suchen. Wenn Sie den Stoff für eienen thematischen Kursus erarbeiten möchten, könne Sie diesen framework benutzen und Links auf HyperPhysics hinterlassen, um einen Basis für Konzept zu versichern. Heutzutage ist das Projekt HyperPhysics auch auf CD ROM zu installieren, da es mit Standartbrowsern kompatibel ist.